Von Anita Lienerth 0
„Big Bang Theory“-„Penny“

Kaley Cuoco bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kaley Cuoco hat geschafft, wovon jeder Schauspieler träumt. Die „Penny“-Darstellerin aus „The Big Bang Theory“ hat einen eigenen Stern auf dem berühmten „Walk of Fame“ erhalten. Sie wurde am 29. Oktober neben zahlreichen großen Hollywood-Stars in Los Angeles verewigt.

Kaley Cuoco hat nun ihren eigenen Stern auf dem "Walk of Fame"

Kaley Cuoco hat nun ihren eigenen Stern auf dem "Walk of Fame"

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Mit ihrer Rolle als „Penny“ aus „Big Bang Theory“ schaffte Kaley Cuoco (28) ihren großen Durchbruch. Sie ist der absolute Fan-Liebling und hat es sogar geschafft, auf dem „Walk of Fame“ mit einem eigenen Stern verewigt zu werden.

Kaley ist überglücklich

Während ihrer Dankesrede scherzt Kaley Cuoco: „Ich bin immer noch davon überzeugt, dass sie mich jeden Moment anrufen, um mir zu sagen, dass sie sich vertan haben.“ Die Schauspielerin kann ihr Glück kaum fassen. „Das ist ein wahr gewordener Traum. Ich bin unglaublich dankbar“, so Kaley. Während der Zeremonie hat Kaley sogar ein paar Tränchen verdrückt. Sie hat sich übrigens extra einen Platz neben ihren Co-Stars gewünscht und ist sehr froh, dass ihr dieser Wunsch gewährt wurde.

Gedenkvolle Dankesrede

Neben ihrem Mann Ryan Sweeting (27), den sie im Januar dieses Jahres heiratete, dankte sie auch dem vor elf Jahren verstorbenen John Ritter (†55), der in der Serie „Meine wilden Töchter“ Kaleys Vater verkörperte. Ihm hat die Schauspielerin viel zu verdanken. Auf Instagram dankte sie im Nachhinein all ihren Fans, ihrer Familie, ihren Freunden und dem Team.

 

Thank you Hollywood for my ⭐️! And to all my fans, friends, family and team - you rock

Een foto die is geplaatst door KALEY CUOCO (@kaleycuoco) op


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 15

"The Big Bang Theory" Quiz Im wahren Leben hat nur einer der Darsteller einen Doktortitel. Wer?