Von Katharina Sammer 0
Bei „Nur die Liebe zählt“

Kai Pflaume: So sah der „Wer weiß den sowas?“-Moderator früher aus

Kai Pflaume: So sah der Moderator früher aus.

Kai Pflaume 1993

(© teutopress / imago)

Über 20 Jahre ist es her, dass Kai Pflaume bei „Nur die Liebe zählt“ zum ersten Mal als Moderator im Fernsehen zu sehen war. Bis auf ein paar kleine Fältchen hat sich der TV-Star seitdem allerdings kaum verändert.

1993 wurde Kai Pflaume (48) mit „Nur die Liebe zählt“ quasi über Nacht zu einem der beliebtesten Moderatoren Deutschlands. Mit seiner charmanten Art und seinem guten Aussehen eroberte Kai damals vor allem die Herzen der weiblichen Zuschauerinnen im Sturm. Seit 2011 moderiert Kai mit Shows wie „Klein gegen Groß“ und „Wer weiß denn sowas?“ zwar andere Formate, ist ansonsten aber ganz der Alte geblieben. Vor allem optisch hat sich Kai in den letzten Jahren kaum verändert und gehört immer noch zu den attraktivsten Moderatoren im deutschen Fernsehen.

Beliebt wie eh und je

Auch in Sachen Beliebtheit liegt Kai nach wie vor ganz weit vorne und hat für die kommenden Monate zwei neue Projekte am Start: Ab Dezember wird er die Doku-Reihe „Wo bist du?“ moderieren und Menschen bei der Suche nach verschwundenen Freunden oder Familienmitgliedern unterstützen. Im Januar ist er außerdem in der vierteiligen ARD-Dokumentation „Zeig mir deine Welt“ zu sehen, in der er Menschen mit Down-Syndrom in ihrem Alltag begleitet. Kai ist nicht nur bei den Zuschauern beliebt, sondern sein Erfolg macht ihn auch zum Vorbild vieler anderer Moderatoren. Noch mehr spannende Fakten über Kai Pflaume erfahrt ihr hier!

Quiz icon
Frage 1 von 11

TV-Shows Quiz Aus welcher Sendung kennt man Monica Ivancan?