Von Manuela Hans 0
„In Time“-Darsteller spricht über seine Karriere

Justin Timberlake verrät: Darum ist er trotz frühem Ruhm nicht abgestürzt

Justin Timberlake ist einer der bodenständigsten Künstler Hollywoods

Justin Timberlake ist einer der bodenständigsten Künstler Hollywoods

(© Getty Images)

Justin Timberlake gehört zu den erfolgreichsten und sympathischsten Künstlern Hollywoods. Seine Karriere startete er als Sänger, heute ist er jedoch auch als Schauspieler tätig. Eines, das bei Justin Timberlake auffällt, ist dabei seine Bodenständigkeit. Denn im Gegensatz zu anderen Kinder-Stars gibt es rund um den smarten Musiker keine Skandale oder Abstürze.

Justin Timberlake (35) ist schon seit seiner Kindheit im Show-Business tätig. Angefangen hat er im „Mickey Mouse Club“, den Durchbruch hatte er schließlich mit der Boyband N’Sync. Sechs Jahre lang tourte er mit seiner Band, welche vor Kurzem eine kleine Reunion feierte, durch die ganze Welt, bevor er sich als Solokünstler versuchte und auch damit einen Erfolg nach dem anderen erzielte. Doch im Gegensatz zu anderen Kinder-Stars, wie Britney Spears (34) oder Christina Aguilera (35), stürzte Justin nie ab. So gibt es keine Skandale oder ähnliches um den Künstler.

Und Justin Timberlake hat dafür auch eine einfache Erklärung. „Das ist mir nicht passiert, weil ich von Anfang an nur das gemacht habe, was ich selbst wollte“, so der Sänger im Interview mit „Cosmopolitan“. Dabei muss man sich immer die Frage stellen, warum man etwas tut, verriet Justin weiter. Wenn man es auch selbst wirklich will, hat man keine Probleme.

Justin ist wahrer Familienmensch

Sollte er dennoch das Gefühl haben, den Boden unter den Füßen zu verlieren, gönnt sich Justin einfach eine Pause. Diese wird er wahrscheinlich mit seiner Frau Jessica Biel (34) und dem gemeinsam Sohn Silas verbringen. Denn neben seiner Arbeit ist der „In Time“-Darsteller ein wahrer Familienmensch und macht immer wieder deutlich, wie sehr er seine kleine Familie liebt.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?