Von Jasmin Freiberg 0
Er nimmt sich Zeit für die Fans

Justin Timberlake unterbricht seine Media Tour für einen jungen Fan

Das muss der schönste Augenblick ihres Lebens für Giana DiLascios gewesen sein. Das Mädchen, das eine schwere Gehirn-Operation überstand, durfte ihrem Idol ganz nah sein. Wie das Promi-Portal "TMZ" berichtete, stoppte Justin Timberlake auf seinem Weg zu einem Live-Radiointerview und unterhielt sich mit ihr.

Justin Timberlake

Justin Timberlake bei den VMAs 2013

(© Getty Images)

Wenn das mal nicht eine gute Sache ist. Justin Timberlake (32) steuerte gerade ein New Yorker Gebäude an, um sein Live-Interview wahrzunehmen, als ihm Tina DiLascio über den Weg lief. Die Mutter der 13-jährigen Giana berichtete dem Abräumer der MTV Video Music Awards, dass sich ihre Tochter aufgrund einer Blockade in ihrer Hirnanhangdrüse im letzten Jahr einer schweren Gehirn-OP unterziehen musste. Timberlake war so beeindruckt und wollte das Mädchen gerne sehen.

Ein Moment, den die kleine Giana nie wieder vergessen wird!

Der Sänger und das tapfere Kind sollen sich einige Minuten lang unterhalten haben. Timberlake fragte sie, ob sie die VMAs verfolgt habe und sie erwiderte strahlend, dass er "der neue Michael Jackson ist." Selbstverständlich wollte Giana diesen Moment für immer festhalten und fragte noch einem Foto mit ihm. Unter der Bedingung, dass sie "das Foto als Bildschirmschoner nutzen soll", wurde ihr der Wunsch erfüllt. Nach einer Umarmung wünschte Timberlake ihr alles Gute und brach zum Interview auf.

Ihr könnt euch sicher denken, welches Bild Giana nun als Bildschirmschoner auf ihrem Handy hat...


Teilen:
Geh auf die Seite von: