Von Sabine Podeszwa 0
Familienidylle

Justin Timberlake und Jessica Biel: Ihre Kinder sollen auf dem Land aufwachsen

Justin Timberlake und Jessica Biel nehmen nach ihrer Hochzeit langsam ihre Familienplanung in Angriff und eins steht schon mal fest: In Los Angeles sollen ihre Kinder nicht aufwachsen.


Justin Timberlake und Jessica Biel haben gerade erst geheiratet, doch offenbar sind sie sich schon recht einig darüber, wie ihre Zukunft aussehen soll. Der gemeinsame Nachwuchs soll nämlich keinesfalls in Los Angeles aufwachsen, wo er konstant von Paparazzi verfolgt und beobachtet wird, sondern im schönen und ländlichen Tennessee. Dort ist auch Justin groß geworden und hat offenbar viele positive Erinnerungen an diese Zeit.

"Er kann sich wirklich nicht vorstellen, seine Kinder in Los Angeles aufwachsen zu lassen, mit den Paparazzi und der ständigen Aufmerksamkeit. Er glaubt, dass die Südstaaten der beste Ort zum Aufwachsen sind und möchte seinen Kindern genau dies ermöglichen. Trotz seines Hollywood-Lebens, ist Justin im Grunde ein Junge vom Land, der schon immer eine große Familie wollte" wird eine Quelle von Perez Hilton zitiert.

Jessica Biel scheint seine Ansichten voll und ganz zu teilen und somit ergeben sich natürlich ideale Voraussetzungen für ein glückliches Familienleben auf dem Land . Auch wenn man sich das Promi-Pärchen zurzeit kaum auf dem Land vorstellen kann, ist dies für die Kinder sicherlich das Beste.


Teilen:
Geh auf die Seite von: