Von Stephanie Neuberger 0
Gute Entscheidung

Justin Timberlake plaudert über die Ehe mit Jessica Biel

Die Beziehung von Justin Timberlake und Jessica Biel durchlebte einige Höhen und Tiefen aber letztendlich waren sich die beiden sicher, dass sie füreinander bestimmt sind und heirateten. In einer Talkshow sprach der Musiker nun über die Ehe mit Jessica und sagte, dass die Heirat eine seiner besten Entscheidungen war.


Eine kurze Zeit sah es ganz danach aus, als gäbe es für Justin Timberlake und Jessica Biel kein Happy End als sich das Paar kurzfristig trennte. Doch sie fanden wieder zueinander und es folgte eine große Hochzeitsfeier. Die Bilder der Heirat von Justin und Jessica gingen bereits um die ganze Welt. Die Braut trug ein zartrose Kleid und der Bräutigam einen Anzug. Auf den Hochzeitsfotos strahlt das Paar.

Die Ehe macht Justin Timberlake und Jessica Biel unheimlich glücklich. Im Interview mit Ellen DeGeneres sagte der Musiker, dass es eine gute Entscheidung war, seine Liebste zu heiraten. Immer wieder gäbe es so Moment, in denen er denkt, dass die Ehe die beste Entscheidung seines Lebens war. "Immer mal wieder erhasche ich einen Blick auf sie, wenn sie nicht sieht, dass ich sie anschaue. Und dann hab ich diesen Moment, in dem ich denke: 'Wenn du niemals wieder eine gute Entscheidung triffst... Wenn du für den Rest deines Lebens schlechte Entscheidungen triffst. Eine richtig gute Entscheidung hast du gemacht." Diese wunderbaren Worte entlockten dem Publikum ein "Ohh..." und auch Jessica Biel dürfte dabei ganz warm ums Herz geworden sein.

Das Besondere an ihrer Beziehung ist, dass sie nicht nur ein Ehepaar sind, sondern auch die besten Freund. "Es ist schön, seinen besten Freund zu heiraten. Das passt zu mir", erklärt Timberlake. Offenbar sind die beiden wirklich ein echtes Traumpaar.


Teilen:
Geh auf die Seite von: