Von Stephanie Neuberger 0
Nach 5 Jahren zurück

Justin Timberlake: Bühnencomeback bei Super Bowl Party

Der Super Bowl ist das größte sportliche Event in den USA. Aber nicht nur sportlich gesehen, ist der Super Bowl eine große Nummer. Musikalische Unterhaltung ist ebenfalls vom Feinsten. Bei der Halbzeitshow sorgte Beyoncé fürs Staunen. Bei einer Super Bowl Party, einen Abend vor dem Spiel, feierte Justin Timberlake ein gelungenes Bühnencomeback.


Fünf Jahre mussten Fans von Justin Timberlake auf Musik und Auftritte von ihm verzichten. Unlängst verkündete er sein Comeback und präsentierte neue Musik. Mit der Single "Suit & Tie" meldet sich der Sänger zurück und verspricht Fans, dass im März ein neues Album folgt.

Jetzt gab Justin Timberlake auch sein Bühnencomeback im Rahmen des Super Bowls. Während Beyoncé Knowles bei der Halbzeitshow eine gelungene Performance hinlegte, trat Justin einen Abend vorher bei einer Party des Senders "Direct-TV" auf. Vor ein paar Stars und Sternchen gab Timberlake nicht nur seine alten Hits wie "Cry Me a River" zum Besten, sondern auch Lieder seiner neuen Platte.

Passend zu seiner neuesten Single "Suit & Tie" stand Justin mit Anzug, Hemd und Fliege auf der Bühne. Bei seinem neusten Song begleitete ihn Jay-Z, dessen Frau bei seiner Performance vermutlich fleißig für ihren großen Auftritt beim Super Bowl probte.

Nach einer Stunde war der Auftritt von Justin Timberlake vorbei. Eins steht aber fest. Auch in den Jahren seiner musikalischen Abwesenheit hat der Sängerin nichts verlernt und kann sein Publikum immer noch in den Bann ziehen. Seine Zuhörer und die Kritiker waren von seiner Performance begeistert. Ohne Frage werden auch seine Fans sich freuen, dass er wieder zurück ist. In den letzten Jahren hat sich Justin Timberlake statt der Musik der Schauspielerei gewidmet.

Übrigens kommt Justin Timberlake demnächst nach Deutschland, um auch hier aufzutreten. Am 23. Februar wird er bei "Wetten, dass...?" performen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: