Von Sabine Podeszwa 0
Autsch!

Justin Biebers Zusammenprall mit einer Glaswand

Justin Bieber tourt gerade durch Europa und musste auf dem Konzert in Paris die unangenehme Bekanntschaft mit einer Glaswand machen. Doch der Sänger ist hart im nehmen, denn die Show ging für ihn erst einmal weiter. Erst hinter der Bühne gönnte er sich einen kleinen Ohnmachtsanfall!


Justin Bieber scheint eine schwierige Woche zu haben. Erst der Zusammenprall mit einem aufdringlichen Paparazzi in Kalifornien und dann stand ihm in Paris plötzlich eine Glaswand im Weg. Während eines Konzerts in der französischen Hauptstadt kam er zwischen den Songs kurz hinter die Bühne, übersah im Eifer des Gefechts die Glaswand und lief frontal davor. Ihm muss zu diesem Zeitpunkt dann schon recht schummrig gewesen sein, doch er schleppte sich trotzdem auf die Bühne,um den letzten Song zu singen und seine Fans nicht zu enttäuschen. Als die Show schließlich vorbei war, fiel "The Biebs", wie ihn seine Fans nennen, in der Umkleide in Ohnmacht. Oh je, oh je.

Doch laut X17online meldete der 18-jährige  sich bereits wieder gut gelaunt über Twitter und machte ein paar Witze über den Vorfall. Auch sein Manager Scooter Braun gab Entwarnung und konnte es nicht fassen, dass Justin trotzdem noch auf die Bühne gegangen ist, um das Konzert zu beenden. Daumen hoch für den kanadischen Teenie-Schwarm. Seine Fans scheinen ihm sehr wichtig zu sein.


Teilen:
Geh auf die Seite von: