Von Mark Read 0

Justin Bieber übergibt sich mehrmals während Konzert


Armer Justin Bieber. Scheinbar nimmt ihn sein luxuriöses Leben ziemlich mit. Fast jeden Tag ist er irgendwo anders auf der Welt. Fliegt von A nach B und ein paar Stunden später geht es schon wieder weiter. Zwischendurch immer wieder ein Konzert. Aber so ist eben das Tourleben eines Teenie-Stars. Nun scheint ihn das ganze jedoch ziemlich mitzunehmen.

Schon letzte Woche hörte man, dass er nicht komplett fit sei, da er sich einen leichten Infekt eingefangen haben soll. Durch seinen Tourstress scheint sein Körper jedoch nicht in der Lage zu sein gegen den Infekt anzukämpfen. Derzeit ist er auf den Philippinen um dort seine Fans mit seiner Show zu begeistern. Das hat er auch wieder einmal geschafft. Bei seinem letzten Auftritt scheint ihn das nur mehr Mühe gekostet zu haben als sonst.

Schon auf Twitter teilte er mit, dass er sich total schlecht fühle. Aber er endete seinen Tweet mit den Worten eines professionellen Stars: The Show must go on. Während seiner Show soll er jedoch mehrmals in den Backstage Bereich verschwunden sein und sich auch nicht nur einmal übergeben haben.

Er sollte sich vielleicht einmal eine kurze Pause gönnen und von dem harten Tourleben erholen. Jedoch muss man Justin Bieber wirklich Respekt zollen, im Alter von 17 Jahren trotz Krankheit eine Show so professionell durchzuziehen. Daran erkennt man einen wirklichen Star.


Teilen:
Geh auf die Seite von: