Von Jasmin Pospiech 0
Ist er fremdgegangen?

Justin Bieber: Trennung wegen Betrug?

Teenie-Idol Justin Bieber steht momentan sehr heftig in der Kritik. So vergeht kaum ein Tag, an dem nicht ein Foto auftaucht, auf dem er in peinlichen Situationen zu sehen ist. Jetzt meldete sich auch noch ein Insider, der zu wissen glaubt, dass Justin seine damalige Freundin Selena betrogen haben soll.


Justin Bieber (18) sorgt momentan ständig für Schlagzeilen. Und nicht gerade im positiven Sinne. Denn trotz seines erfolgreichen neuen Starts seines Akkustik-Albums "Believe" und der dazugehörigen Tournee, die ihn gerade durch die Vereinigten Staaten führt, tauchen in letzter vermehrt Fotos im Internet auf, die ihn völlig außer Rand und Band zeigen.

So sieht man ihn auf einem Foto genüsslich einen Joint rauchen und auf dem anderen streckt er seinen blanken Popo entgegen.

Doch nun verriet ein Insider top.de zufolge amerikanischen Medien, dass der Teenie-Schwarm seine damalige Freundin Selena Gomez (20) betrogen haben und das der Grund für die Trennung gewesen sein soll.

Demnach habe er mit ein paar Freunden in seinem Hotelzimmer in Beverly Hills Marihuana konsumiert und im Rausch mit einem ebenfalls anwesenden Model namens Milyn Jenson (22) herumgemacht.

Diese gab nun zu Protokoll, dass sie gedacht habe, dass der "Baby"-Sänger Single sei, da er sich ihr gegenüber so verhalten habe.


Teilen:
Geh auf die Seite von: