Von Lena Gertzen 0
Ein langer Weg zum Vollbart

Justin Bieber trägt neuerdings Oberlippenbärtchen

Justin Bieber (20) steht bereits seit vielen Jahren im Rampenlicht. Egal ob es um das erstes Tattoo, die erste Freundin oder den ersten Gesetzesbruch geht - die ganze Welt ist dank Paparazzi Augenzeuge. Auch jetzt können "Belieber" wieder bei einer Premiere teilhaben - Justin Bieber ist momentan dabei, sich seinen ersten Oberlippenbart wachsen zu lassen!

Justin Bieber

Justin Bieber mit 'Bart'

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Viel zu sehen ist bisher noch nicht, dennoch kann man einen ersten dunklen Flaum um Justin Biebers Oberlippe definitiv nicht verleugnen. Ob der Sänger auf diese Weise sein Image als Kinderstar hinter sich lassen will?

Justin Bieber wird erwachsen

Nachdem er sich bereits beide Arme komplett tätowierte und in regelmäßigen Abständen gegen das amerikanische Gesetz verstößt, scheint es fast so, als würde Justin mit allen Mitteln versuchen, aus der Schublade der Teenie-Idole auszubrechen. Miley Cyrus ist dieser Absprung mit Bravur gelungen - ob Justin ihn auch schafft, wird sich erst noch zeigen.

Die Teenie-Zeit liegt hinter ihm

In Cannes präsentierte uns der 20-Jährige jetzt erstmals den Ansatz eines dunklen Oberlippenbärtchens, doch es scheint noch ein langer Weg zum vollen Rauschebart zu sein. Die jüngeren, hauptsächlich weiblichen Justin-Bieber-Fans scheinen von dem wachsenden Bart nicht sonderlich begeistert zu sein. Sie befinden einstimmig, dass die neue Gesichtsbehaarung Justin alt aussehen lässt. Auch Model-Mama Heidi Klum konnte sich JB's Bart bereits aus der Nähe ansehen.

Gut, dass sich über Geschmack bekanntlich streiten lässt.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: