Von Sabine Podeszwa 0
Traurige Nachricht

Justin Bieber: Sein größter Fan ist tot

Justin Biebers größter Fan ist am Mittwoch an Krebs verstorben. Das sechsjährige Mädchen hatte zu ihrem Idol eine ganz besondere Beziehung aufgebaut.


Avalanna Routh (6), die als Justin Biebers größter Fan Bekanntheit erlangte, ist am Mittwoch an Hirnkrebs verstorben. Durch eine Facebook-Kampagne war Justin Bieber auf das Mädchen aufmerksam geworden und erfüllte am Valentinstag ihren größten Wunsch: Er verbrachte einen ganzen Tag mit ihr zusammen in New York. Für die kleine Avalanna war dies sicherlich einer der aufregendsten Tage ihres Lebens und auch der 18-jährige Sänger war begeistert: "Das war eines der tollsten Dinge, die ich je gemacht habe. Sie war großartig. Ich fühle mich jetzt richtig inspiriert", twitterte er laut Promiflash nach dem Treffen.

Doch auch nach diesem Treffen, kümmerte sich Justin Bieber weiter um seinen kranken Fan. Es folgten noch weitere Treffen und bei einem Konzert holte er sie laut Gala sogar auf die Bühne.  Als die Nachricht von ihrem Tod bekannt wurde, twitterte der 18-jährige: "Ich habe gerade die schlimmste Nachricht überhaupt erhalten. Einer der tollsten Menschen, die ich kannte, ist verstorben.  Bitte betet für ihre Familie und für sie.  Ruhe in Frieden, Avalanna. Ich liebe Dich!" Dazu postete er ein rührendes Foto von sich und Avalanna.


Teilen:
Geh auf die Seite von: