Von Mark Read 0

Justin Bieber’s Doppelgängerin im Verhör


Am vergangenen Wochenende wurde die Polizei von Ocean City, Maryland, zu einem ungewöhnlichen Einsatz in eine Bar gerufen. Grund des Anrufes war ein Hinweis, dass der kanadische Mädchenschwarm Justin Bieber in der besagten Bar dabei beobachtet wurde, wie er Alkohol konsumierte. Doch anstelle des kanadischen Jungstars trafen die Beamten auf die 27-jährige Katie, die dem 16-Jährigen unglaublich ähnlich sieht. #

Gegenüber dem Blog „TMZ“ erklärte die Doppelgängerin, dass die Beamten darauf bestanden hätten, ihren Ausweis zu sehen. Doch für Katie ist dieser Vorfall keine Seltenheit, denn wie sie weiter verriet, werde sie ständig mit dem Teenie-Star verwechselt. Ein Blick auf die Twitter-Seite von Justin Bieber hätte allerdings vollkommen ausgereicht, um das Doppelgänger-Rätsel zu lösen, denn zu diesem Zeitpunkt verbrachte Bieber mit seiner angebeteten Kim Kardashian romantische Stunden am Strand der Bahamas – natürlich nur wegen eines professionellen Fotoshootings.

Die Bieber-Manie scheint kein Ende zu nehmen, ganz im Gegenteil. In den Gay-Clubs New York gibt es inzwischen sogar Justin-Bieber-Look-Alike-Contests, die vor allem von den lesbischen „Biebians“ mit Begeisterung aufgenommen werden. So wird wohl auch in Zukunft einiges an Aufklärungsarbeit auf die Polizisten zukommen und Justin Bieber womöglich doch eine geeignete Gelegenheit finden, zwischen seinen zahlreichen Doppelgänger/Innen ein illegales Bierchen zu genießen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: