Von Mark Read 0
Wer auch sonst?

Justin Bieber ist reichster Teenie Hollywoods

Kein Teenager in Hollywood hat im vergangenen Jahr so viel Geld in die eigenen Kassen gespielt wie der Sänger Justin Bieber. Mit einem Verdienst von rund 53 Millionen Dollar in den letzten 12 Monaten, steht der erst 17-Jährige nun auf Platz 1 der reichsten Teenies in Hollywood.


Das Magazin "People" beschäftigte sich mit der Frage, wer im vergangenen Jahr am meisten verdient habe und kürte den Freund von Selena Gomez nun zum Sieger.

Die beachtliche Summe verdiente der Künstler jedoch nicht nur mit seiner Musik. Auch sein 3D-Film "Never say never" und sein eigenes Parfüm "Someday" haben zum Reichtum des Nachwuchstalentes beigetragen.

Auf Platz zwei reihte sich mit einem Verdienst von 48 Millionen Dollar Miley Cyrus ein. Weitere Namen auf der Liste waren unter anderen Nick Jonas, Abigail Breslin und Will Smiths Sprösslinge Jaden und Willow, die rund neun Millionen Dollar verdienen konnten.

Weit hinter sich ließ Justin Bieber seine Freundin Selena Gomez die "lediglich" 5,5 Millionen Dollar mit ihrer Arbeit einnehmen konnte. Sie wird sich beim Vermögen ihres Gatten jedoch sicher an üppigen Geschenken satt sehen können, doch nicht immer fallen diese pompös aus. So verriet sie kürzlich, dass sie Justins eigenes Parfüm geschenkt bekommen hatte.


Teilen:
Geh auf die Seite von: