Von Spi Nxc 0

Justin Bieber: Im März bei „Wetten, dass...“


Mütter haltet eure Töchter fest, denn der Teenie Schwarm Justin Bieber kommt nach Deutschland. Eigentlich hätte er schon im Dezember Gast der TV Show sein sollen. Der tragische Unfall des „Wetten, dass...“ Kandidaten Samuel Koch allerdings hatte dies verhindert. Gute Nachrichten jetzt allerdings für die Fans des kanadischen Sängers. Der Auftritt von Justin Bieber wird nachgeholt und das schon bald.

Am 19. März 2011 wird der 17 jährige Superstar von Thomas Gottschalk in der Sendung begrüßt werden. Sicherlich wird damit die Sendung Überlänge haben, schließlich ist bei den Auftritten von Justin Bieber Kreischalarm garantiert.

Über den Unfall, der seinen Auftritt in der Dezemberausgabe der Show „Wetten, dass...“ verhindert hatte, zeigte sich Justin Bieber sehr betroffen. Er hatte zum Zeitpunkt des Unglücks den Vorfall hinter der Bühne gemeinsam mit seiner Mutter erlebt. Schon kurz danach hatte er über Twitter seinen Fans mitgeteilt: „An meine Fans in Deutschland. Ich werde heute Abend nicht bei ,Wetten, dass..?' auftreten. Ein Unfall ist passiert, und wir alle denken, dass es richtig ist, die Show nicht fortzusetzen. Bitte betet alle für Samuel Koch und seine Familie und für seine Gesundheit und Sicherheit.“

So können die Fans von Justin Bieber ihn erst in diesem Jahr bei der Show „Wetten, dass...“ am 19. März 2011 in Augsburg erleben. Doch noch weitere Gelegenheiten, den kanadischen Superstar auf der Bühne zu erleben, werden sich den deutschen Fans bieten. So wird Justin Bieber am 26. März in Oberhausen und am 2. April in Berlin je ein Konzert geben.

Wem dies noch nicht reicht, der kann sich bereits auf den in Kürze auch in Deutschland anlaufenden Film des Sängers freuen. Am 10. März startet „Justin Bieber: Never Say Never“ in den Kinos. In 3D erzählt der Film die Geschichte des Stars über Einblicke in den Backstagebereich, Konzerte aber auch private Bilder aus den Kindertagen des Teenagers.


Teilen:
Geh auf die Seite von: