Von Jasmin Pospiech 0
Verdächtige Fotos

Justin Bieber: Hat er Marihuana konsumiert?

Popsänger Justin Bieber ist heftig in Kritik geraten. Es sollen nämlich Fotos existieren, auf denen er Marihuana rauchen soll. Nun twitterte der Teenieschwarm dazu ein indirektes Statement.


Justin Bieber (18) pflegt sein Saubermann-Image gründlich, meinte man. Bis jetzt.

Denn es sollen angeblich Fotos des "Baby"-Interpreten aufgetaucht sein, auf denen er raucht. Doch angeblich keine stinknormale Kippe, sondern einen Joint!

Das hat natürlich sofort hohe Wellen in der Klatschpresse hervorgerufen. Viele seiner Follower sind enttäuscht von Teenie-Idol.

Biebers Sprecher hat sich bis jetzt noch nicht zu den Vorwürfen geäußert. Der Popstar irgendwie schon. Denn er legte indirekt ein Geständnis auf seiner persönlichen Twitter-Seite ab:

„Ich wachse jeden Tag und lerne. Ich versuche, besser zu werden. Mal ist man am Boden, dann steht man wieder auf. Ich sehe und höre euch alle. Ich möchte niemals irgendwen von euch hängen lassen. Ich liebe euch!“

Zudem ließ der kanadische Sänger verlauten, dass er sich im neuen Jahr wieder mehr auf seine Musik konzentrieren möchte.

Hört sich für uns sehr nach Schuldgefühlen an!


Teilen:
Geh auf die Seite von: