Von Jasmin Pospiech 0
Einen Indianerkopf!

Justin Bieber gedenkt mit neuem Tattoo seinem Großvater

Teenie-Idol Justin Bieber hat das Vertrauen seiner Fans durch seine Joint-Aktion missbraucht. Nun versucht er sie wieder zurückzugewinnen, indem er sich familiär zeigt.


Justin Bieber (18) muss zurzeit um sein Saubermann-Image fürchten. Denn es kursieren Fotos des Teenie-Schwarms im Internet, die ihn beim Marihuana rauchen zeigen!

Seine Fans sind sehr enttäuscht von ihm. Muss der süße Sänger nun sogar um seine Karriere fürchten?

Das glaubt zumindest Justin und versucht momentan wieder alles ins Lot zu bringen.

Unter anderem ließ er sich ein neues Tattoo stechen, er trägt jetzt einen Indianerkopf auf seiner rechten Schulter.

Das Foto dazu postet er natürlich PR-wirksam sofort auf seinem persönlichen Twitter-Account und schreibt dazu rührselig, dass er es seinem Großvater widmet. Der hatte zwar keine indianischen Wurzeln, dafür nahm er seinen Enkel immer freitagabend zu den Spielen seiner kanadischen Lieblingseishockeymannschaft, den "Stratford Cullitons", mit.

Ob er mit dieser Widmung wieder die Herzen seiner Fans im Sturm erobern kann?


Teilen:
Geh auf die Seite von: