Von Andrea Hornsteiner 2
Möchte eine zweite Chance

Justin Bieber: Er will um Selena Gomez kämpfen

Der 18-Jährige will angeblich das Ende seiner Beziehung zu Selena Gomez nicht akzeptieren. Stattdessen soll er der 20-Jährigen täglich Smsen schreiben und sie anrufen. Doch Selena Gomez soll momentan das Leben als Single genießen.


Justin Bieber soll derzeit alles versuchen, um seine Ex-Freundin Selena Gomez zurückzugewinnen.

Die beiden haben sich in der vergangenen Woche getrennt, auch wenn es bislang noch nicht offiziell bestätigt wurde.

Es wird gemunkelt, dass Selena Gomez die Beziehung nach zwei Jahren beendete.

Ein Freund erzählte nun den "New York Daily News" einige Informationen.

"Er ruft sie an und schreibt ihr SMS. Er sucht den Kontakt zu ihren Freunden", verriet die unbekannte Quelle.

Justin Bieber besuchte die 20-Jährige sogar in ihrem Hotel in New York. "Er traf sie im Hotel, damit sie miteinander reden konnten und lud sie später zum Abendessen ein."

Doch die Schauspielerin scheint ihr Single-Leben währenddessen zu genießen und ging lieber mit ihren Freundinnen aus. "Vor dem Abend im Club bat sie ihre Freundin darum, ihr Handy für den Abend zu nehmen. Sie sagte, dass sie Justin keine SMS schreiben wollte. Sie tanzte und hatte Spaß und als sie am Ende des Abends ihr Telefon zurückbekam, rollte sie mit den Augen und zeigte ihren Freundinnen die vielen Anrufe und SMS, die sie von Justin bekommen hatte."

Es sieht wohl nicht so aus, als könnte Justin Bieber mit einem Happy End rechnen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: