Von Manuela Hans 0
Sänger nimmt Sofia Richie in Schutz

Justin Bieber droht seinen Instagram-Account zu schließen

Justin Bieber droth seinen Instagram-Account zu löschen

Justin Bieber droth seinen Instagram-Account privat zu machen

(© Justin Bieber / Instagram)

Justin Bieber scheint nun endlich genug zu haben. Der „Love Yourself“-Sänger drohte nun seinen Instagram-Account für die Öffentlichkeit zu schließen, da sich zu viele seiner Follower negativ über seine angeblich neue Freundin Sofia Richie äußerten.

Irgendwann wird es auch für Justin Bieber (22) zu viel. Nachdem sich einige Instagram-Follower schlecht über Justins angebliche neue Freundin Sofia Richie (17), äußerten und unter gemeinsame Bilder auf Justins Instagram-Account über das Model lästerten, entschied sich Justin zu handeln. Unter das letzte Bild der kleinen Fotoreihe der beiden, schrieb er eine eindeutige Nachricht an seine Fans.

„Ich werde meinen Instagram-Account privat machen, wenn ihr nicht mit diesem Hass aufhört. Es läuft wirklich aus dem Ruder. Wärt ihr wirklich meine Fans, dann wärt ihr nicht so gemein zu Menschen, die ich mag“, lautet Justin Biebers Ansage an seine Fans. Bleibt zu hoffen, dass sich Justins Follower diese Worte zu Herzen nehmen. Denn er und Sofia scheinen wirklich glücklich miteinander zu sein.

Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?