Von Sabine Podeszwa 0
Nach Laptop-Klau

Justin Bieber: Angebliches Nacktfoto bei Twitter?

Ein angebliches Nackfoto von Justin Bieber kursiert momentan durchs Netz und sorgt für Aufregung unter den "Beliebers". "The Biebs" wie Gott ihn schuf oder einfach nur ein böser Fake?


Angeblich geistert auf Twitter momentan ein Nacktfoto von Justin Bieber herum. Nur einen Tag nachdem das Laptop und die Kamera seines Tour-Managers gestohlen wurde, tauchte dieses Foto auf Twitter auf und zeigt einen nackten männlichen Unterkörper, der offenbar zu dem 18-jährigen gehört. Die Vermutungen gehen nun natürlich in die Richtung, dass  das besagte Foto auf dem gestohlenen Laptop zu finden war, doch leider bleibt die Frage offen, was es denn dort überhaupt zu suchen hatte.

Bieber-Fans haben das Foto  mittlerweile  natürlich gründlich analysiert und sind mit ihrem kriminalistischen Spürsinn  zu dem Schluss gekommen, dass es ein Fake ist und dass das darauf zu sehende männliche Glied nicht zu Justin Bieber gehört.  Dies konnte laut Perez Hilton angeblich anhand des Bauchnabels und der Brustwarzen festgestellt werden. Diese messerscharfe Analyse wurde mittlerweile sogar vom Management des Sängers bestätigt. Also: Es gibt kein echtes Nacktfoto von Justin!

Fakt ist jedoch, dass das Laptop des Tour-Managers tatsächlich gestohlen wurde und leider auch persönliche Fotos des Sängers enthielt. Ob Justin jedoch so dreist ist, seinem Tour-Manager eigene Nacktfotos anzuvertrauen, hätten wir aber sowieso bezweifelt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: