Von Steffen Trunk 0
Die Truppe ist komplett

Jury und Moderatoren bei „Die Pool Champions“ stehen fest

Die zehn prominenten Teilnehmer, die in den Promi-Pool springen, stehen schon fest. Jetzt wurde auch die Jury und die beiden Moderatoren offiziell vorgestellt. RTL bedient sich dabei an den Moderatoren von „DSDS“. Die Jury bietet unter anderem einen Ex-Schwimm-Star und eine Werbe-Ikone. Wer es genau ist, erfahrt ihr hier.


Wenn uns die Sonne im Sommer wieder mit ihren warmen Strahlen beglückt, freuen wir uns auf ein herrliches Bad im kühlen Nass. Auch zehn Promis werden ab dem 21. Juni für RTL in das Schwimmbecken steigen und bei diversen Prüfungen versuchen zu glänzen. TV-Zuschauer und eine hochkarätige Jury geben dann ihre Bewertung ab und küren am Ende den Pool-Champion.

RTL ließ die zehn Stars schon kräftig die Werbetrommel rühren und veröffentlichte ausführliche Interviews über die Ängste und Sorgen der Promis im sowie unter Wasser. Erstmals benannte der Kölner Privatsender auch das Moderatorenpaar, das durch die vier Live-Shows führen wird. Es sind Nazan Eckes (37) und Marco Schreyl (39), die bereits Live-Erfahrung aus den „DSDS“-Mottoshows mitbringen.

Doch auch die „Pool Champions“-Jury kann sich sehen lassen! Christian Keller (40), ein ehemaliger Schwimmprofi und Sportmoderator, wird neben dem Ex-Schwimm-Star Franziska van Almsick (35) sitzen und die hoffentlich ehrgeizigen Promis kritisieren. Aber auch Gerd Völker (70), ein Vorsitzender der Fachsparte Springen, wird seine Kommentare zu den zehn Promis abgeben. Mit Moderatorin und Werbe-Ikone Verona Pooth (45), die sicher für den Unterhaltungswert der Sendung sorgen wird, ist die vierköpfige Jury komplett.


Teilen:
Geh auf die Seite von: