Von Lena Gertzen 0
Wem würde sie eher eine Niere spenden?

Julianne Moore musste zwischen Kristen Stewart und Robert Pattinson entscheiden

Kristen Stewart und Julianne Moore

Kristen Stewart und Julianne Moore

(© Getty Images)

Julianne Moore musste sich in der Show „Watch What Happens Live“ einer äußert unangenehmen Frage stellen. TV-Host Andy Cohen wollte von Julianne Moore in der Sendung wissen, wem die Schauspielerin eher eine ihrer Nieren spenden würde - Robert Pattinson oder Kristen Stewart. Die Antwort von Julianne folgte prompt - und überraschte Fans nicht zu knapp!

Für Julianne Moore (54) hätte das Jahr 2014 nicht besser laufen können. Mit ihrer Darbietung in dem Film „Still Alice“ sicherte sich die Schauspielerin einen Oscar. Damals brillierte Moore an der Seite von Kristen Stewart (25). Im gleichen Jahr lief auch der Film „Maps to the Stars“ mit ihr und Kristen Stewarts Ex-Freund Robert Pattinson (29) in den Hauptrollen an.

Schwere Entscheidung für Julianne Moore

Als Julianne Moore nun von Andy Cohen (47), dem Host der Sendung „Watch What Happens Live“, gefragt wurde, welchem der beiden jungen Schauspieltalente sie eher eine ihrer Nieren spenden würde, musste Julianne Moore nicht lange überlegen. „Ich entscheide mich für Kristen“, erklärte sie lachend im Interview. Na, sieh mal einer an!

Auch wenn diese Entscheidung für Fans von Robert Pattinson kaum nachvollziehbar ist - Julianne Moores Sympathie für Kristen Stewart kommt nicht von ungefähr. In der Vergangenheit machten die beiden Schauspielerinnen kein Geheimnis daraus, dass sie sich auch fernab des Sets gut verstehen und eine tiefe freundschaftliche Bindung im Laufe der Dreharbeiten von „Still Alice“ aufbauen konnten. Bleibt nur zu hoffen, dass Andy Cohens Horrorszenario nie eintritt - denn dann hätte Robert Pattinson ziemlich schlechte Karten!

Gewusst? 16 Geheimnisse über Robert Pattinson!

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?