Von Alice Hornef 0
Sie hat zwei geliebte Menschen verloren

Julia Roberts: Schwere Zeiten für den „Pretty Woman"-Star

Julia Roberts im November 2015

Julia Roberts im November 2015

(© Getty Images)

Die letzten zwei Jahre waren für Hollywood-Star Julia Roberts alles andere als angenehm. Nach dem Suizid ihrer Schwester im vergangenen Jahr ist 2015 auch noch ihre geliebte Mutter von ihr gegangen. Und auch in der Ehe mit Danny Moder solle es Probleme gegeben haben.

Hollywood-Schauspielerin Julia Roberts (48) wird sich über den baldigen Jahreswechsel sicher sehr freuen: Die letzten zwei Jahre waren für den „Pretty Woman"-Star wirklich sehr schwer. Im Januar 2014 nahm sich ihre Schwester Nancy Motes (†38) das Leben und soll in ihrem Abschiedsbrief Julia für ihre Depression verantwortlich gemacht haben, wie „MailOnline" berichtete. Die beiden Schwestern hatten schon länger kein gutes Verhältnis mehr, dennoch sollen Nancys Anschuldigungen Julia schwer getroffen haben. 

Auch ihre Mutter ist von ihr gegangen 

Als sei der Suizid ihrer Schwester nicht genug, verstarb im Februar 2015 auch noch Julias Mutter nach einer schweren Lungenkrebserkrankung mit 80 Jahren. Da ihre Mutter Betty Lou Motes (†80) zusammen mit Julia und ihrem Ehemann Daniel Moder (46) in ihrer Villa in Los Angeles lebte, muss der Verlust für Julia besonders schlimm gewesen sein.

Nach den dramatischen Ereignissen hat sich Julia erst einmal aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Doch auch mit ihrem langjährigen Ehemann Daniel soll es inzwischen gewaltig kriseln. Das neue Jahr 2016 kann für den Superstar und ihre drei Kinder also nur besser werden.

Schon gesehen? So sehen die „Pretty Woman"-Darsteller heute aus!

 
Quiz icon
Frage 1 von 16

Promi-Quiz des Jahres! Hast du 2015 bei den Promi-News aufgepasst? In welchem Monat kam Prinzessin Charlotte auf die Welt?