Von Stephanie Neuberger 0
Jürgen über "Let's Dance" Aus

Jürgen Milski: So geht es ihm nach "Let's Dance"-Aus

Wie jede Woche musste auch gestern ein Promi "Let's Dance" verlassen. Diesmal traf es Jürgen Milski, der weder Jury noch Zuschauer überzeugen konnte. Seine gute Laune hat er auch nach dem Aus nicht verloren.


Die Samba war offenbar ganz und gar nicht der Tanz für Jürgen Milski. Die Jury gab dem 49-Jährigen für seinen Auftritt nur sehr wenige Punkte und weder seine Fans noch der Teamtanz konnten ihn in die nächste Runde retten. Jürgen, der stets gute Laune hat und eine echte Frohnatur ist, war aber auch nach seinem Aus bei "Let's Dance" nicht allzu traurig, wie er gegenüber "Promiflash" sagte: "Überhaupt nicht. Ich bin der glücklichste Mensch, dass ich an dieser tollen Fernsehsendung teilnehmen durfte."

Dass die Samba so schwer werden würde, hat Jürgen vor dem Training nicht geahnt. Eigentlich dachte er, dass dieser Tanz genau sein Ding wäre. Doch schnell musste er sich eingestehen, dass er sich geirrt hat. "Eigentlich hab ich erst gedacht: 'Oh geil, das ist ja was mit Lebensfreude.' Bis mich Oana aufgeklärt hat, was so richtig Samba ist und es war einfach zu schwierig für mich."

Dennoch hat Jürgen Milski gestern alles gegeben. Doch leider hat es für die nächste Runde bei "Let's Dance" nicht gereicht. Jetzt drückt er seinen Promikollegen für ihre nächsten Tänze die Daumen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: