Von Kati Pierson 0
Charity wird bei ihm groß geschrieben

Jürgen Drews: Der König von Mallorca als Verpackungskünstler

Jürgen Drews (66) kann besser auspacken als einpacken, aber für wohltätige Zwecke tut er fast alles. Für den König für Mallorca ist es Ehrensache, dass er seine Energie auch jenen spendet, die es bisher nicht so gut hatten.


"Barfuss durch den Sommer" und dazu "ein Bett im Kornfeld" sind so ziemlich die größten Hits des selbsterklärten "Königs von Mallorca". Mit "Schumania" schuf er eine Hymne für den 7-fachen Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher.

Vor wenigen Tagen packte er Geschenke für "wir helfen" und beschrieb seine Packtechnik. Demnach lacht seine Frau Ramona sich grundsätzlich tot, wenn er mit Pattex Geschenke verpackt. Sein Fazit: "Ich bin im Auspacken viel besser als beim Einpacken." Nicht desto trotz liess er es sich nicht nehmen, bei der Charity-Aktion "wir helfen" mitzumachen. Es ist für ihn einfach Ehrensache.

Frank Zander ("Hier kommt Kurt") veranstaltet jedes Jahr in Berlin zu Weihnachten ein Essen für Obdachlose, und auch hier ist der Schlagerbarde Drews oft im Einsatz.

Bei seinen Auftritten nimmt sich Drews übrigens selbst nicht ernst. Für ihn ist es eine Rolle, die er spielt - und das gerne. Er liebt es, sich ein paar Mal pro Woche auf der Bühne zu verausgaben. Würde seine Frau Ramona ihn nicht manchmal bremsen, dann wüßte er wahrscheinlich selbst nicht, wann Schluss sein muss.

Sein  Lebensmotto kam bei der Charity-Veranstaltung auch gleich raus: "Leg die Steaks auf den Rost, / und ab geht die Post mit uns beiden.". Sein neustes Album "Schlagerpirat" wurde am 7. oktober veröffentlicht und erreichte einen Achtungserfolg mit Platz 41 in den Deutschen Album-Charts.


Teilen:
Geh auf die Seite von: