Von Laura Hofmockel 0
Natürlich schön

Judith Williams früher: Retro-Bild der „Höhle der Löwen"-Investorin

Judith Williams mit ihrer Mutter früher

Judith Williams mit ihrer Mutter früher

(© Judysworld / Instagram)

Seit zwei Jahren sitzt Judith Williams nun schon in der Jury von „Die Höhle der Löwen". Auf einem Retro-Bild zeigte sich die schöne Investorin an der Seite ihrer Mutter. Schon damals war sie ihr wie aus dem Gesicht geschnitten.

Judith Williams (44) ist heute erfolgreiche Unternehmerin und sitzt seit 2014 in der Jury der Start-Up-ShowDie Höhle der Löwen“. Die Home-Shopping-Queen und Opernsängerin sah früher noch ganz anders aus.

Retro-Bild von Judith Williams

Auf ihren Instagram-Account postete Judith ein Retro-Bild, auf dem sie mit ihrer Mutter zu sehen ist. Mit einigen Widmungen bedankte sich die Investorin bei ihrer Mutter und gratulierte ihr zum Muttertag. Auf dem Foto schauen beide in die Kamera und Judith zeigt sich ganz natürlich mit zurückgebundenen Haaren und strahlendem Lächeln. Die Ähnlichkeit zwischen der ehemaligen Opernsängerin und ihrer Mama ist ganz offensichtlich. Das Mutter-Tochter-Gespann mit den dunklen Haaren und Augen beweist natürliche Schönheit.

Investorin bei „Höhle der Löwen“

Bis heute hat sich Judith nicht nur äußerlich verändert. Früher wurde sie vor allem durch ihren Ehrgeiz als Home-Shopping-Moderatorin bei HSE24 bekannt und arbeitete erfolgreich als Opernsängerin. Äußerlich sieht die Unternehmerin noch immer so gut aus wie damals. Seit 2011 ist sie mit Moderator Alexander-Klaus Stecher verheiratet. Sie ist neben Jochen Schweizer (59) und Frank Thelen (41) seit Anfang an bei „Die Höhle der Löwen“ dabei und gibt jungen Start-Ups hilfreiche Ratschläge.

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?