Von Steffen Trunk 0
„Sturm der Liebe“-Star

Judith Hildebrandt: Zuschauer wählten sie bei „Promi Big Brother“ raus

Judith Hildebrandt wurde durch "Sturm der Liebe" bekannt

Judith Hildebrandt

(© HOFER / imago)

Die ehemalige „Sturm der Liebe“-Darstellerin Judith Hildebrandt musste am Sonntagabend das „Promi Big Brother“-Haus verlassen. Die Zuschauer stimmten gegen die quirlige Schauspielerin. Judith Hildebrandt stand mit Nino de Angelo und Wilfried Gliem auf der Nominierungsliste.

In vier Tagen steht schon das Finale der dritten Staffel von „Promi Big Brother“ an. Wer wird sich als ehrwürdiger Nachfolger von Vorjahres-Gewinner Aaron Trschoke finden lassen? Judith Hildebrandt (38) wird es nicht sein, denn sie musste an Tag zehn ihre Koffer packen. Die Zuschauer wählten sie aus dem „Promi Big Brother“-Haus.

Noch am Samstag war der ehemalige Star aus „Sturm der Liebe“ vor der Abwahl der Zuschauer geschützt, denn im Live-Duell konnte sie sich gegen Désirée Nick durchsetzen. Judith Hildebrandt wurde deshalb von der Nominierungsliste gestrichen. Nur einen Tag später kommt jetzt das bittere Aus bei „Promi Big Brother“.

In der Live-Show am Montag ging es dagegen heiß her: Es gab einen Bereiche-Wechsel. Anja Schüte verlor das Match gegen Nina Kristin! Fortan sind Sarah Nowak, Désirée Nick, JJ Sexy und Nina Kristin im Luxusbereich. Ob sie sich dann besser verstehen? Wohl kaum - wie sich schon direkt beim Kennenlernen im Haus herausstellte. Zuletzt gab es wegen Nina Kristins Zigarettenrauch dicke Luft. „Wie eine Giraffe muss ich mich auf ein Gitter stellen und den Hals recken, damit ich Luft bekomme“, beschwerte sich Désirée. Nina Kristin hielt dagegen und lästerte: „Wie armselig ist die alte Schachtel eigentlich? Ab jetzt ist Stress!“

Quiz icon
Frage 1 von 14

"Promi Big Brother" Quiz Welcher Bewohner trinkt gerne einen über den Durst?