Von Stephanie Neuberger 0
Trotz schlechter Erfahrungen

Jude Law liebt die Liebe

Jude Law hatte bisher kein Glück in der Liebe. Seine Ehe mit Sadie Frost scheiterte und die On/Off Beziehung mit Sienna Miller war letztendlich auch zum Scheitern verurteilt. Dennoch glaubt der Schauspieler fest an die große Liebe.


Jude Law ist ein Frauenheld und ein Frauenschwarm. Der Schauspieler wird immer wieder mit schönen Frauen in Verbindung gebracht. Eine dauerhafte Beziehung bliebt allerdings aus. Nach sechs Jahren Ehe trennten sich Sadie Frost und Law. Auch mit Sienna Miller konnte er nicht das große Glück finden. Das Paar versuchte gleich mehrere Anläufe, das Happy End blieb aber aus.

Derzeit konzentriert sich Jude Law auf seine Karriere. Gestern feierte sein neuster Film "Anna Karenina", in dem er neben Keira Knightley die Hauptrolle spielt, Premiere in London. Im Rahmen seines neusten Streifens gibt der Schauspieler zahlreiche Interviews. Der "Bbc Radio One's Newsbeat" Show verriet er im Gespräch, dass er trotz herber Rückschläge im Privatleben dennoch an die Liebe glaubt. "Liebe in all ihren Formen fasziniert mich", gestand der Schauspieler und fügt hinzu: "Wie die meisten Menschen bin ich schon auf dem Schlachtfeld gewesen, durch die ruhige und wilde See gesegelt, habe mich verliebt und entliebt. Wir hoffen auf die Liebe und hassen sie doch." In seinem neuesten Film geht es unter anderem auch um die Liebe, was ihn beim Lesen des Drehbuchs sofort fesselte. Aber der Film hat mehr zu bieten, wie Jude Law ebenfalls erklärt. "Es gibt so viel mehr, nicht nur Liebe. In dieser Geschichte geht es auch um Skandale, Verurteilung und Klatsch und Tratsch. Einer der Vorzüge meiner Arbeit ist die Tatsache, dass du einige deiner Dämonen bereinigen kannst. Du kommst raus und kannst dich loslösen von den Dingen, an die du dich klammerst."


Teilen:
Geh auf die Seite von: