Von Anita Lienerth 0
Oscar-Nominierung für „Moneyball“

Jonah Hill in der Jojo-Falle: Er hat wieder zugenommen

Jonah Hill ist gewaltig in die Jojo-Falle getappt. Für den Film „Moneyball“ hat er vor vier Jahren etliche Kilos verloren - doch die sind mittlerweile wieder drauf. Auf den neuesten Bildern wirkt der Schauspieler dicker denn je.

Jonah Hill hat wieder deutlich zugenommen

Jonah Hill hat wieder deutlich zugenommen

(© Landmark Media / imago)
Jonah Hill hatte letztes Jahr deutlich weniger auf den Rippen

Jonah Hill hatte letztes Jahr deutlich weniger auf den Rippen

(© Getty Images)

Jonah Hill (31) hat für seine Rolle im Film „Moneyball“ vor vier Jahren etliche Kilos verloren. Die harte Arbeit machte sich für den Schauspieler schließlich auch bezahlt, denn für seine Darbietung wurde er 2012 für einen Oscar nominiert. Jonah Hill wurde für sein Mitwirken in Komödien bekannt, der große Durchbruch kam jedoch erst, nachdem er extrem viel abgespeckt hatte. Nach seinem Erfolg mit „Moneyball“ spielte er in Filmen wie „21 Jump Street“ oder „Wolf of Wallstreet“ mit. Für letzteren wurde der Schauspieler sogar zum zweiten Mal für einen Oscar nominiert.

„Wolf of Wallstreet“-Star mit deutlich mehr Gewicht

Für Jonah Hill scheint es allerdings nicht leicht zu sein, sein Gewicht zu halten. Obwohl er mit einer schlankeren Silhouette mehr Erfolg im Schauspielbusiness verbuchen konnte, hat er mittlerweile wieder mächtig zugelegt. Jonah Hill erinnert derzeit wieder an den Jonah von früher - bevor er ganz groß rauskam. Auf den neuesten Bildern wird deutlich, dass Jonah Hill derzeit den Höhepunkt seines Gewichts erreicht hat. Auch dese Stars stecken in der Jojo-Falle!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?