Von Nils Reschke 0
Zwei auf RTL

Joko Winterscheidt und sein lustiger Seitenhieb auf Jauch und Gottschalk

Thomas Gottschalk und Günther Jauch bekommen eine neue Show. Wie neu das Konzept allerdings sein wird, muss noch abgewartet werden. Sieht so aus, als habe man sich ProSieben als Vorbild genommen.


Wächst da zusammen, was zusammen gehört? Thomas Gottschalk jedenfalls hat beim Kölner Privatsender RTL einen neuen Vertrag unterschrieben und soll einige neue Formate erhalten. Darunter findet sich auch eine Show mit seinem alten Kompagnon Günther Jauch. Die beiden deutschen Top-Moderatoren sollen dem Vernehmen nach im Wettstreit gegeneinander antreten.

Das Konzept hört sich ein wenig nach „Joko gegen Klaas“ oder auch „Circus Halligalli“ auf ProSieben an. Denn Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben sich damit einen Namen damit gemacht, sich in skurrilen Wettbewerben auf besonders fiese Art und Weise zu duellieren. Dass der „Thommy“ und der Günther es ihnen nun auf RTL gleich tun wollen, ist ihnen nicht entgangen.

Joko und Klaas als Jauch und Gottschalk

Joko postete auf seiner Facebook-Seite jetzt ein Foto von Gottschalk und Jauch aus ihrer Zeit in den 80ern, als sie mit „Zwei im Zweiten“ im ZDF gemeinsam sehr erfolgreich unterwegs waren. Die Klamotten haben den Charme der 80er, doch was sind das für Gesichter? Herein montiert wurden auf dem witzigen Bild nämlich die Konterfeis von Joko und Klaas. Und dazu dann ein trockener Kommentar: „Muss letzten Sommer gewesen sein...“


Teilen:
Geh auf die Seite von: