Von Anja Dettner 0
Nach der Trennung von Amber Heard

Johnny Depp spielte Konzert in Deutschland

Johnny Depp und Alice Cooper beim Konzert in Deutschland

Johnny Depp und Alice Cooper beim Konzert in Deutschland

(© Getty Images)

Johnny Depp tourt gerade mit seiner Rock-Band Hollywood Vampires durch Europa und heizt mit seiner wilden Bühnenshow den Fans ordentlich ein. Trotz des Scheidungsdramas mit seiner Noch-Ehefrau Amber Heard lässt sich der Schauspieler von all dem nichts anmerken und hatte bei seinem einzigen Deutschland-Konzert stets ein Lächeln im Gesicht.

Es war ein großer Schock, als bekannt wurde, dass Johnny Depp (52) und Amber Heard (30) sich scheiden lassen. Johnnys Noch-Ehefrau beschuldigt ihn, ihr gegenüber handgreiflich geworden zu sein und reichte nun sogar Klage ein. Doch Familie, Bekannte und Fans des „Fluch der Karibik"-Stars können sich das nicht vorstellen und nehmen den Schauspieler in Schutz. So äußerten sich schon seine Tochter Lily-Rose Depp (17) und seine Ex-Freundin Vanessa Paradis (43) zu den aktuellen Schlagzeilen.

Johnny selbst lässt sich von all dem nichts anmerken und zeigte sich bei seinem einzigen Deutschland-Konzert auf dem Hessentag in Herborn am 29. Mai sichtlich gelassen. Mit seiner Band Hollywood Vampires tourt der 52-Jährige gerade durch Europa und begeistert das Publikum. Mitglieder der Gruppe sind Rocker Alice Cooper (68), Aerosmith Gitarrist Joe Perry (65), Schlagzeuger Matt Sorum (55) und natürlich Johnny Depp. 

Johnny Depp: Seine kultigsten Filmrollen!

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?