Von Mark Read 0

Johnny Depp: Penélope Cruz eine phänomenale Mutter


Derzeit feiert "Fluch der Karibik 4" Weltpremiere. Diesmal spielt an der Seite von Johnny Depp als Captain Jack Sparrow auch Penélope Cruz eine Rolle im Piratenfilm. Während der Dreharbeiten wurde bekannt, dass die Schauspielerin ihr erstes Kind erwartet. Im Januar brachte die Ehefrau von Javier Bradem einen kleinen Jungen zur Welt. Schauspielkollege Johnny ließ es sich nicht nehmen, die kleine Familie zu besuchen.

Schnell kam der 47-jährige zum Schluss, dass Penélope ihren Job als Mama sehr gut macht.

"Sie ist eine unglaublich phänomenale Mutter, das habe ich aus erster Hand mit erlebt, und sie ist ziemlich unglaublich", so der Hollywood Star zum Daily Mirror.

Penélope, Javier und ihren kleinen Sohn zu sehen, weckte bei Depp den Wunsch, auch noch einmal Vater zu werden. Mit seiner Lebensgefährtin Vanessa Paradis hat Johnny zwei Kinder, Lilly (11) und Jack (9). Auch wenn der 47-jährige Erfahrung in Sachen Kindererziehung hat, wollte er Penélope keinen Rat geben.

In der Show "Lorraine" erklärte der "Fluch der Karibik" Star, dass die eigene Erfahrung mehr wert ist.

"Es war schon komisch - als Vanessa und ich unser erstes Kind erwarteten, haben uns die Leute alle möglichen Ratschläge gegeben. Aber nichts hält deiner eigenen Erfahrung Stand, wenn das erste Kind kommt. Alles, was ich ihr sagen konnte, war: 'Versteh einfach, dass dies der beste Ritt deines Lebens sein wird.'" Dies haben die frischgebackenen Eltern mittlerweile sicherlich schon selbst bemerkt.

Allem Anschein nach hatte Penélope Cruz auch keine Ratschläge nötig, sondern ist auch ohne Tipps eine "phänomenale Mutter", wenn man Johnny glaubt.

Übrigens können Fans von Johnny Depp als Captain Jack Sparrow auf einen fünften Teil hoffen. Denn bei der Premiere verkündete der Schauspieler, dass er einen weiteren Teil drehen würde.


Teilen:
Geh auf die Seite von: