Von Vanessa Rusert 0
Bald mit Dakota Johnson in „Black Mass“

Johnny Depp mit Flasche in der Hand: Bizarrer Auftritt bei den Filmfestspielen in Venedig

So präsentierte sich Johnny Depp auf dem roten Teppich in Venedig.

Johnny Depp wirkt angeschlagen

(© Italy Photo Press / imago)

Derzeit finden zum 72. Mal die Filmfestspiele in Venedig statt. Vom 2. bis zum 12. September stellen Hollywoods Mega-Stars ihre neuen Filme vor und präsentieren sich auf dem roten Teppich. Doch dabei fällt einer aus der Reihe: Während seines Auftrittes vor den Kameras der Fotografen sorgt Johnny Depp für Aufsehen. Er hält nämlich eine Alkohol-Flasche in der Hand...

Was ist denn da mit Johnny Depp (52) los? Während der 72. Filmfestspiele in Venedig, die derzeit vom 2. bis zum 12. September stattfinden, sorgt der „Fluch der Karibik“-Star mit seinem bizarren Auftritt auf dem roten Teppich für Aufsehen. Eigentlich ist der Schauspieler angereist, um seinen neuen Film „Black Mass“ zusammen mit Dakota Johnson (25) vorzustellen. Darin spielt Johnny die Rolle des etwas dicklichen Mafia-Anhängers „James ‚Whitey‘ Bulger“, der ein Angebot des FBI annimmt und somit gegen seine Mafia-Konkurrenten arbeitet. Der Einladung nach Venedig folgte Johnny Depp am Freitag.

Angeschlagen auf dem roten Teppich

Auf dem roten Teppich in Venedig wirkt der Hollywood-Star jedoch deutlich angeschlagen – Mit fahlem Blick sieht er in die Kamera. Zur Pressekonferenz kommt er mit einer Flasche in der Hand. Den Fotografen versicherte er: „Das ist ohne Alkohol.“ Seine Haare hängen ihm in dünnen Strähnen zur rechten Seite seines blassen Gesichts herunter. Unter seinem moosgrünen Sacko trägt der Schauspieler mit den weitverzweigten Familienwurzeln ein weites, weißes Hemd, dass ihm nicht recht zu passen scheint. 

Mit diesem bizarren Auftritt auf den Filmfestspielen kurbelt der „Alice im Wunderland“-Darsteller die Gerüchte um ein mögliches Alkoholproblem selbst wieder an. In der Vergangenheit war der Schauspieler schon öfter durch unpassendes Verhalten in die Kritik geraten und es wurde gemunkelt, dass Johnny vielleicht unter einer Alkoholabhängigkeit leiden könnte. Bei der eigentlichen Premiere seines neuen Films soll es dem erfolgreichen 52-Jährigen allerdings schon wieder deutlich besser gegangen sein. An der Seite seiner Ehefrau Amber Heard (29) zeigte sich der Schauspieler auf dem roten Teppich schließlich in bester Laune und Gesundheit.

 
Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?