Von Manuela Hans 0
„Black Mass“-Star besorgt

Johnny Depp macht sich Sorgen um seine Tochter Lily-Rose

Lily-Rose Depp  tritt in die Fußstapfen ihres Vaters

Lily-Rose Depp

(© Getty Images)

Lily-Rose Depp könnte schon bald der nächste Star in Hollywood werden! Mit gerade einmal 16 Jahren stand sie schon als Schauspielerin vor der Kamera und unterzeichnete erst vor Kurzem einen Modelvertrag. Doch ausgerechnet ihr Vater Johnny Depp scheint sich über die steile Karriere von Lily-Rose nicht sonderlich zu freuen...

Johnny Depp (52) weiß als einer der größten Hollywood-Stars ganz genau, wie das Geschäft in der Filmindustrie läuft und wie groß der Druck in dieser Branche mitunter sein kann. Erst kürzlich erschien er selbst mit einer Flasche Alkohol auf den roten Teppich. Vor einem Leben im Scheinwerferlicht wollte der Schauspieler seine Tochter Lily-Rose (16) eigentlich beschützen, zumindest jetzt, wo sie noch jung ist, doch diese will unbedingt in die Fußstapfen ihrer berühmten Eltern treten!

Das ihr dies bereits gelungen ist, zeigen die Entwicklungen des letzten Jahres. Lily-Rose Depp tut es nicht nur ihrem Vater gleich und steht für diverse Filme vor der Kamera - auch ihre Mutter, Model Vanessa Paradis (42), ist ihr großes Vorbild. So unterschrieb sie erst vor Kurzem einen Modelvertrag und ist die neue Muse von Karl Lagerfeld.

Lagerfeld machte Lily-Rose zum neuen Gesicht der Chanel-Sonnenbrillenkollektion und sagte in der offiziellen Pressemitteilung des Modelabels über sie: „Lily-Rose ist atemberaubend. Sie ist ein junges Mädchen einer neuen Generation mit all den Qualitäten eines Stars.“ Und genau das bereitet Johnny Depp Sorgen. So erklärt der Schauspieler gegenüber der „Gala“: „Was da gerade mit Lily-Rose passiert, hatte ich so nicht auf dem Schirm. Auf jeden Fall nicht in diesem Alter.“ Dennoch möchte er ihr nichts verbieten und ist sehr stolz auf seine erfolgreiche Tochter.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?