Von Sabine Podeszwa 0
Ein echter Schlingel

Johnny Depp: Keine Lust auf Steuerzahlungen in Frankreich

Johnny Depp ist einer der erfolgreichsten Schauspieler unserer Zeit. Mit seiner Frau Vanessa Paradis und den beiden gemeinsamen Kindern lebt er in Frankreich, doch Steuern zahlt er dort nicht! Um dem Fiskus zu entgehen, wendet er einen ganz simplen Trick an.


Johnny Depp gab kürzlich zu, dass er einen Trick kennt, um in Frankreich keine Steuern zu bezahlen. Dort lebt er gemeinsam mit seiner Familie im Süden des Landes. "Wenn ich mich länger als 183 Tage am Stück in Frankreich aufhalte, muss ich Steuern bezahlen! Also bin ich nie 183 Tage am Stück in Frankreich, sondern zwischendurch mal in den USA oder dort wo ich gerade drehe!" erzählt der amerikanische Schauspieler.

"Die Franzosen wollen natürlich Geld von mir und deshalb soll ich dort meinen festen Wohnsitz anmelden. Aber damit würde sich für mich alles ändern. Zudem möchte ich natürlich nicht meine amerikanische Staatsbürgerschaft aufgeben!", sagt das Schlitzohr.

Johnny Depp gibt offen zu, dass er viel lieber in Frankreich lebt als in Hollywood. "Wir haben ein tolles Haus im Süden Frankreichs in einem kleinen Dorf. Dort kann ich einfach Nichts tun! Einmal habe ich das Grundstück drei Monate nicht verlassen. Ich bin jeden Morgen aufgewacht, bin raus gegangen, habe dort nach dem rechten gesehen und habe dem Gemüse beim Wachsen zugeschaut. Ein herrlich einfaches Leben!"


Teilen:
Geh auf die Seite von: