Von Martin Müller-Lütgenau 0
Zoff am Set?

Johnny Depp kann Gwyneth Paltrow nicht ausstehen

Während der Dreharbeiten zu seinem neuen Film "Mortdecai" musste Superstar Johnny Depp zwangsläufig viel Zeit mit Gwyneth Paltrow verbringen. Die hübsche Blondine spielt ebenfalls in dem Thriller mit und ging Depp Medienberichten zufolge gehörig auf die Nerven.

Gwyneth Paltrow

Gwyneth Paltrow

(© Getty Images)

Johnny Depp gehört zu den produktivstens Schauspielern Hollywoods. Bei den Dreharbeiten zu seinem neusten Film, dem Thrille "Mortdecai", hatte der Superstar am Set offenbar mit Kollegin Gwyneth Paltrow zu kämpfen, die ebenfalls in dem Thriller mitwirkt. "Johnny kann sie nicht ausstehen, weil Gwyneth eine Besserwisserin ist. Deshalb vermeidet er es, Kontakt mit ihr zu haben, da sie ihm auf die Nerven geht", erklärt ein Insider gegenüber "Showbizspy.com".

Johnny Depp und Ewan McGregor reden nur Französische am Set

Weil Gwyneth Paltrow dem Insder zufolge denkt, "dass Johnny die Gespräche mit ihr liebt", hat sich der "Fluch der Karibik"-Star eine besondere Taktik ausgedacht, um nicht mit der 41-Jährigen sprechen zu müssen. Er und sein Kollege Ewan McGregor reden nur Französisch, solange Paltrow anwesend ist. Und da die Frau von Coldplay-Sänger Chris Martin der Sprache nicht mächtig ist, haben die beiden Herren ihre Ruhe.


Teilen:
Geh auf die Seite von: