Von Sabine Podeszwa 1
Depp wieder im Liebesglück?

Johnny Depp: Hand in Hand mit Amber Heard

Die Beziehung von Johnny Depp und Amber Heard geht in die nächste Runde. Am Wochenende wurden die beiden flirtend und Hand in Hand auf einem Konzert gesehen. Nach einer Trennung vor einigen Monaten, scheint zwischen ihnen nun alles ok zu sein.


Nach Johnny Depps Trennung von Vanessa Paradis, war Amber Heard die Frau an seiner Seite. Doch ihre Liebe war nicht von langer Dauer, denn sehr bald nachdem ihre Beziehung bekannt wurde, folgten die Trennungsgerüchte. Jetzt scheinen sie offenbar wieder zueinander gefunden zu haben, denn am Samstagabend verließen sie laut Focus Hand in Hand ein Konzert der Rolling Stones in Los Angeles.

Amber Heard hatte sich vor einigen Monaten angeblich von Johnny Depp getrennt und eine kurze Liaision mit der französischen Politikerin Marie Le Pen begonnen. Die als bisexuell bekannte Schauspielerin (27), hatte offenbar die Nase voll von dem 49-jährigen, weil er ihr zu sehr klammerte. Doch dies scheint jetzt vergeben und vergessen und die ON/OFF-Beziehung des Paares geht in die nächste Runde.

Johnny Depp lernte die weitaus jüngere Schauspielerin 2009 am Set des gemeinsamen Filmes "The Rum Diary" kennen. 2012 kam es zur Trennung von seiner langjährigen Lebensgefährtin Vanessa Paradis, mit der er zwei gemeinsame Kinder hat. Seitdem wurde Depp wiederholte Male mit Amber Heard gesehen, wobei das Paar sich zwischenzeitlich mehrfach getrennt und dann doch wieder zusammengekommen sein soll.


Teilen:
Geh auf die Seite von: