Von Andrea Hornsteiner 3
Johnny Depp: Besorgt um seine Ex

Johnny Depp hängt trotz neuer Liebe an Vanessa Paradis

Der Schauspieler sorgt sich um seine Ex Vanessa Paradis. Denn Johnny Depp vermutet, dass er ihr mit seiner neuen Beziehung zu Amber Heard weh getan haben könnte.


Johnny Depp und Vanessa Paradis trennten sich im vergangen Jahr überraschend von einander. Die beiden haben zwei Kinder miteinander. Doch für den 49-Jährigen gehört diese Beziehung der Vergangenheit an, denn er ist frisch verliebt. Die Glückliche ist Amber Heard. Die 27-jährige Schauspielerin und Johnny Depp waren bereits kurz nach der Trennung seiner Ex ein Paar, doch die Beziehung hielt nicht lange. Nun wollen es die beiden erneut miteinander versuchen. Dabei hat der Hollywood-Schauspieler jedoch eine große Sorge und die gilt seiner Ex Vanessa Paradis.

Johnny Depp möchte mit seiner Beziehung zu Amber Heard niemanden verletzen.

 

Johnny Depp möchte sicherstellen, dass Vanessa Paradis unter seiner neuen Liebe nicht allzu sehr leidet. So behauptete nun ein Insider gegenüber dem Magazin "Closer": "Johnny ist hin und weg von Amber und sieht auch eine Zukunft mit ihr. Selbst nach der Trennung haben sie ständig miteinander telefoniert und sich heimlich getroffen. Es gibt eine starke Verbindung zwischen ihnen."

Und weiter heißt es: "Johnny weiß, wie hart es für Vanessa war, als er im letzten Jahr mit Amber zusammenkam, deshalb wollte er ihr soviel Schmerz wie möglich ersparen, als sie ihre Beziehung wieder aufgefrischt haben. Ihm ist Vanessa immer noch sehr wichtig. Amber wollte außerdem nicht als 'die Andere' gelten, was auch eine Rolle dabei spielte, als sie sich Anfang des Jahres trennten."

Nun will Johnny Depp alles tun, damit Amber Heard der Durchbruch im Schauspiel-Business endlich gelingt. "Johnny möchte Amber ein Stück vom Hollywoodkuchen abgeben. Sie steht kurz vor ihrem großen Durchbruch. Sie ist sexy, interessant und an Johnnys Seite - sie ist das neue It-Girl. Sie erinnert die Leute an die frühere Angelina Jolie, als die damals noch als abenteuerlich galt. Johnny will sichergehen, dass sie mit ihrer Karriere weiterkommt."


Teilen:
Geh auf die Seite von:

Gib hier deinen Kommentar ab!
Janine 11. Mai. - 17:08 Uhr

johnny...was machst du denn?!? wie oben schon gesagt, amber heard steht kurz vor ihrem großen durchbruch, und wie 'Monika' schon sagte, wer hilft da besser als ein talentierter gutaussehender hollywood star wie johnny depp?... Gut, vanessa paradis konnte ich noch nie besonders gut leiden, aber sie hat soo viel besser zu ihm gepasst als diese 27-jährige tussi! ich meine...er hatte eine familie, 2 kinder...alles was er sich gewünscht hat...und dann macht ihm so eine alles kaputt???

NAja.. aber bevor sie wieder zu ihm kommt muss er ihr erst wieder pferde und strände und bars schenken...ja klar... Amber, du bist so eine falsche schlange! machst ihm alles kaputt... johnny ich wünsche dir eine schöne zukunft...obwohl dir das mit amber nie gelingen wird...

Monika 11. Mai. - 14:03 Uhr

Vanessa hat er längst weh getan und diese Amber Heard, sagte ja schon das sie alles tun würde um ihre Karriere voran zu treiben. Wer hift da besser als ein Superstar wie Johnny Depp ? sie spielt ein falsches Spiel. Ja aber man weiß ja selbst Liebe macht blind !!!

sigimaus 10. Mai. - 19:24 Uhr

ich hoffe das amber nie karriere macht nur vanessa .....ich gönne amber keinen erfolg nur vanessa .....amber soll hinab rutschen das falsche biest .die benützt ihn nur für ihre zwege und dan lässt sie ihn fallen wie eine heiße kartoffel ....natürlich hat er sie verletzt du depp .....und das mit so eine billige tussi wie amber ....jetzt brauchts ihm auch nicht leid zu tun ....es gibt keine starke verbinndung mit amber da macht er sich selber was vor .....sie ist niemals seine seelenverwande nie und nimmer .....das bildet er sich nur ein oder warum wird er rückfällig und säuft das ist kein glück das ist verarsche von amber aber wie ....ich hasse sie

07. Dez. - 21:17 Uhr

Nur eingeloggt möglich.