Von Stephanie Neuberger 0
Nichts wahres dran

Johnny Depp dementiert wieder einmal alle Trennungsgerüchte

Seit Monaten halten sich die Gerüchte, dass Johnny Depp und Vanessa Paradis nach 14 Jahren getrennte Wege gehen. Obwohl Vanessa bereits die Spekulationen dementierte, wollte die Gerüchte um eine Trennung nicht verstummen. Jetzt redet der Schauspieler.


Bei der Premiere von "Dark Shadows" war Johnny Depp in Plauderlaune und sprach sogar über Privates. Seit Monaten halten sich die Gerüchte um eine Trennung von Vanessa Paradis und dem Schauspieler. Obwohl Vanessa bereits ihr Bestes gab und die Gerüchte dementierte, wollten die Berichte über ein Liebesaus nicht aufhören. Bei seiner Filmpremiere wurde der Schauspieler ebenfalls auf das Thema angesprochen. Depp dementierte mit klaren Worte, dass ein Ende der Beziehung zu seiner Lebensgefährtin nicht in Sicht ist und an den Gerüchten nichts dran sei. “Diese Gerüchte stimmen nicht. Sie sind absolut nicht wahr. Ich kann nicht oft genug sagen, dass es nicht aus ist”, sagte er zur britischen Zeitung The Sun. Der 48-jährige glaubt aber, dass egal was er sagt, die Berichte kein Ende haben werden.

Johnny Depp und Vanessa Paradis sind bereits seit 14 Jahren ein Paar und haben zwei gemeinsame Kind, Lily Rose (13) und Jack (10). Der Schauspieler macht sich Sorgen um seine Kinder, da sie im Internet all die Geschichten über ihre Eltern lesen können. "Jetzt haben meine Kinder Zugang zum Internet und können sowohl Wahres als auch Erlogenes, Ausgedachtes und Gerüchte lesen und diese ganze Sache entwickelt sich zum Medienzirkus. Ich habe mich also entschieden zu schweigen und wenn die Gerüchteküche wieder am Brodeln ist, dann lass ich sie brodeln. Ich muss mich mit meinen Kindern hinsetzen und ihnen sagen: ‘Schaut mal, das ist ein Berufsrisiko für mich und eure Mutter. Das können wir nicht kontrollieren, deshalb schaut bitte nicht danach'", erklärte er dem Mirror.


Teilen:
Geh auf die Seite von: