Von Maria Anderl 0
Zusammen mit Morgan Freeman

Johnny Depp bald in "Transcendence" zu sehen

Nachdem Johnny Depp im vergangenen Jahr mit dem Film "Lone Ranger" einen richtigen Flop landete, kommt demnächst sein neuer Film "Transcendence" in die deutschen Kinos. Und der verspricht richtig spannend zu werden.

In "Transcendence" dem Erstlings-Regiewerk von Kameramann Wally Pfister (52) geht es um die Geheimnisse der künstlichen Intelligenz. Dr. "Will" Caster (Johnny Depp) und seine Frau "Evelyn" (Rebecca Hall) arbeiten zusammen an einem Computersystem, das letztlich genauso funktionieren soll wie ein menschliches Gehirn.

Düstere Sci-Fi Thriller

Vor allem bei der Technik kritischen Organisation RIF kommt "Wills" Forschung extrem schlecht an - bei einem Überfall auf das Labor des Ehepaares wird "Will" schließlich tödlich verletzt. Da "Evelyn" ihren Mann auf keinen Fall verlieren will, ringt sie sich durch das funktionsfähige Hirn ihres Mannes mit dem Computersystem zu verbinden.

Im dritten Teaser zum Film gibt die Stimme von Johnny Depp (50), also "Will", nun einen Einblick in die weitreichenden Folgen des Handelns seiner Frau.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: