Von Sabine Podeszwa 0
Homo? Hetero? Bi?

John Travolta: Neue Schwulengerüchte!

John Travolta führt eine scheinbar makellose Ehe, doch es tauchen immer wieder Aussagen über eine angebliche Homosexualität des Schauspielers auf. Alles haltlose Gerüchte oder ist da doch etwas dran?


John Travolta ist seit 20 Jahren mit Kelly Preston verheiratet. Die Beiden haben zwei Kinder miteinander und gelten als eins der wenigen Vorzeigepaare Hollywoods. Doch es gibt ein Gerücht, das John Travolta immer wieder einholt. Angeblich ist der Schauspieler in Wirklichkeit an Männern interessiert.

Laut Top.de beschuldigt ein 43-jähriger Masseur Travolta, dass er ihn für Sex bezahlen wollte.  Dem National Enquire erzählte der Mann, dass Travolta ihn als Physiotherapeuten für eine Massage gebucht hat. Der Schauspieler holte den Masseur mit seinem Auto an einem verabredeten Treffpunkt in Hollywood ab und checkte danach mit ihm in einem Hotel in der Nähe ein. Nach einer Stunde normaler Massage, hätte Travolta den Masseur plötzlich betatscht und hätte ihm 200 Dollar für Sex zahlen wollen. Als der Masseur ablehnte, hat Travolta angeblich bei sich selbst Hand angelegt. Eine abenteuerliche Geschichte, die uns nicht ganz schlüssig erscheint. Warum sollte John Travolta einen Physiotherapeuten beauftragen und ihn dann für Sex bezahlen wollen? Hätte er sich in dem Fall nicht gleich an jemand "professionellen" gewendet?

Wie dem auch sei. Fest steht jedoch, dass bereits in den 90er Jahren ein männlicher Porno-Star behauptete eine sexuelle Beziehung zu dem Schauspieler zu haben. Nachdem Travolta ihm jedoch seinen Anwalt auf den Hals hetzte, nahm dieser seine Behauptungen zurück. Im Jahre 2010 behauptete zudem Carrie Fisher ( Prinzessin Lea aus Star Wars) öffentlich, dass John Travolta homosexuell ist.


Teilen:
Geh auf die Seite von: