Von Anita Lienerth 0
„Grease“-Star stark verändert

John Travolta bei den Oscars: Was ist mit seinem Gesicht passiert?

Die Oscar-Verleihung ist jedes Jahr DAS Fest in Hollywood, bei dem sich die Stars besonders viel Mühe geben, gut auszusehen. Einer, der dies vermutlich auch versucht, aber eher weniger geschafft hat, ist John Travolta. Dieser erschien bei den diesjährigen Oscars stark verändert.

Tappte John Travolta in die Botox-Falle oder hatte er gar eine Schönheits-OP?

Tappte John Travolta in die Botox-Falle oder hatte er gar eine Schönheits-OP?

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

John Travolta (61) und seine Frau Kelly Preston (52) erschienen bei der gestrigen Oscar-Verleihung gemeinsam auf dem roten Teppich. Preston sah in ihrem blauen Kleid wunderschön aus, doch bei John Travolta wirkte irgendetwas ein wenig anders.

Galerie: So sehen die „Grease“-Darsteller heute aus

Versteinertes Gesicht auf dem roten Teppich

John Travoltas Gesicht hat sich stark verändert. Seine Mimik wirkt sehr eingeschränkt und die Gesichtszüge scheinen eine neue Form angenommen zu haben. Liegt das nur am Make-up, welches auch die männlichen Stars auf dem roten Teppich auftragen, um gut auszusehen, oder hat sich John Travolta etwa einer Schönheitsoperation unterzogen?

Küsschen für Scarlett

Doch das veränderte Gesicht war nicht das Einzige, mit dem John Travolta für Aufsehen sorgte. Auf dem roten Teppich gab er der schönen Scarlett Johansson (30) einen zärtlichen, aber unerwarteten Kuss auf die Wange. Scarlett schien davon jedoch weniger angetan zu sein.

Galerie: Die Top- und Flop-Looks der Oscars 2015.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?


Teilen:
Geh auf die Seite von: