Von Lena Gulder 2
Joey Heindle lästert

Joey Heindle schimpft über Justin Bieber

Joey Heindle lästert in seinen letzten Interviews öfters über Superstar Justin Bieber. Ist er neidisch auf Biebers Ruhm oder eifersüchtig, weil seine Freundin Jacky auf ein Konzert des Superstars wollte?


Joey Heindle erweichte im Dschungelcamp mit seiner naiven Art und seinen ungewollt lustigen Sprüchen die Herzen der Zuschauer. So würde man dem 19-Jährigen gar nicht zutrauen, dass er für seinen gleichaltrigen Kollegen Justin Bieber keine netten Worte übrig hat. Im Interview mit dem Radiosender "Gong FM" bezeichnet er den Superstar als "abgehobene Socke". Seiner Meinung nach ist der amerikanische Sänger zu abgehoben, was auch an seinem Vermögen liege.

Ähnliche Aussagen machte der Dschungelkönig auch im Interview mit "Promiflash". Hier legt er noch einmal nach und nennt den Teenie-Schwarm nun "Vollhorst". Na, ob Justin Bieber damit so einverstanden ist?

Es stimmt zwar, dass der Ex von Selena Gomez in letzter Zeit mit Negativschlagzeilen, unter anderem wegen verspäteter Konzertauftritte, auf sich aufmerksam machte. Aber Joey Heindle hat auch kein blütenreines Hemd: Erst kürzlich wurden seine offenen Schulden in den Medien breitgetreten.

Vermutlich hatte er Angst, dass Bieber ihm seine große Liebe Jacky streitig machen könnte. Laut "Promiflash" wäre diese gerne auf ein Konzert des Superstars gegangen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: