Von Sabine Podeszwa 0
Joey Heindle schmiedet Zukunftspläne

Joey Heindle: Er will nach Hollywood

Joey Heindle macht das Schauspielern richtig Spaß, deshalb möchte der 20-jährige seine Talente in diesem Bereich ausbauen. Auf lange Sicht gesehen, wünscht er sich eine Karriere in Hollywood. Vorerst würden ihm aber auch Filmrollen hier in Deutschland ausreichen.


Joey Heindle (20) bekam gerade bei der Soap "Unter Uns" einen kleinen Einblick in die TV-Serien-Welt. Er durfte sogar eine kleine Nebenrolle übernehmen und ist seitdem von der Schauspielerei total begeistert. Für die Zukunft wünscht Joey sich, dass es nicht bei Nebenrollen bleibt, sondern er bald in Hollywood durchstarten kann. Als Vorbild nennt er da den überaus erfolgreichen Christoph Walz, der bereits zwei Oscars gewonnen hat. "Durch den weiß ich, dass nichts unmöglich ist" erklärt er.

Klatsch-Tratsch.de berichtet, dass Joey zudem gerne mal mit Til Schweiger drehen würde. Den habe er kürzlich bei "Stern TV" auf der Toilette getroffen und Til hätte ihn ganz freundlich mit "Hallo Joey" begrüßt. Dies Grundlage möchte Joey gerne ausbauen und hat sich überlegt, Til Schweiger demnächst einfach mal anzurufen und nach einer Rolle in seinem nächsten Film zu fragen.

Joeys frühere Probleme Texte auswendig zu lernen, sind mittlerweile Schnee von gestern. "Die Probleme von früher sind weg" erzählt er Bravo. "Ich glaub, weil ich jetzt schon daran gewöhnt bin oder so" vermutet er ganz zuversichtlich.

Joey Heindle möchte in Zukunft also nochmal richtig Gas geben und sich eine Karriere im Fernsehen aufbauen. Den Grundstein hat er schon gelegt, ob der Rest auch klappt, wird sich zeigen.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: