Von Sabine Podeszwa 0
Joey Heindle ist ein Naturtalent

Joey Heindle braucht keinen Schauspielunterricht

Joey Heindle hat nicht nur die Musik im Blut. Nein, auch das Schauspiel ist ihm offenbar in die Wiege gelegt worden. Ab März befindet er sich in den Dreharbeiten zu seinem ersten Film. Ganz ohne Schauspielunterricht.


Joey Heindle (19) läuft seit seinem Sieg im Dschungelcamp zu Höchstform auf. Der Sänger möchte aus seiner momentanen Popularität das meiste herausholen und wenn er sich schlau anstellt, schafft er es vielleicht, auf Dauer im Gespräch zu bleiben. Damit wäre die berufliche Zukunft vorerst gesichert. Als Sänger hat er sich mittlerweile einen Namen gemacht, deshalb dürfte auch sein Album "Jeder Tag zählt", das letzte Woche veröffentlicht wurde, schnell in die Charts schießen. Nun möchte Joey auch in der Filmwelt Fuß fassen.

"Im März drehe ich einen TV-Kinofilm. Da spiele ich den Bruder von der Hauptdarstellerin. Der Film heißt 'Das Mädchen ohne Hände'. Schauspielunterricht brauche ich aber nicht. Ich habe da so ein bisschen Blut dafür.  Wenn ich was will, mir das richtig vornehme, dann schaffe ich das auch" erzählte er in einem Interview mit Radio Energy.

Zudem ist ja noch die Verfilmung von Helmut Bergers Leben geplant, in der Joey den jungen Schauspieler darstellen soll. Wann hier die Dreharbeiten beginnen, ist noch nicht bekannt, nichtsdestotrotz warten wir schon sehnsüchtig auf weitere Infos.


Teilen:
Geh auf die Seite von: