Von Katharina Sammer 0
"Philip" und "Emily" aus GZSZ

Jörn Schlönvoigt und Anne Menden: Echte Geschwistergefühle

Jörn Schlönvoigt und Anne Menden feierten vergangene Woche ein ganz besonderes GZSZ-Jubiläum: Sie spielen seit einem Jahrzehnt die Zwillinge „Emily“ und „Philip Höfer“ in der Daily Soap. Wie Jörn jetzt in einem Interview verriet, sind die beiden inzwischen auch hinter der Kamera wie Geschwister.

Jörn Schlönvoigt

Jörn Schlönvoigt

(© Getty Images)

Die GZSZ-Stars Jörn Schlönvoigt (28) und Anne Menden (29) feierten am Freitag ihr zehnjähriges Jubiläum bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Seit dem 1. Dezember 2004 sind sie fast jeden Tag als „Emily“ und „Philip Höfer“ in der Soap zu sehen.

Echte Geschwisterliebe

Nach so vielen Jahren als Serienzwillinge, hunderten gemeinsamen Szenen und viel Drama vor der Kamera fühlen sich Jörn und Anne auch im echten Leben sehr verbunden. „Wir sind zu einem echten Geschwister-Pärchen geworden“, verriet Jörn im Interview mit der Bild.  

So geht es weiter

Auch nach zehn Jahren wird es für Jörn bei GZSZ nie langweilig: „Ich finde bei GZSZ Erfüllung! Hier darf ich als Schauspieler fast jeden Tag spielen, ich habe jede Woche meine Drehbücher im Fach, ich darf mich ausprobieren und meine Ideen miteinfließen lassen. Ich würde gerne weiterhin bei GZSZ spielen“, schwärmt Jörn und räumt mit dieser Aussage auch gleich noch die Ausstiegsgerüchte aus der Welt


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?