Von Lena Gulder 0
Verschlafener Jörn

Jörn Schlönvoigt: So sieht er nach dem Mittagsschlaf aus

Das Leben als "GZSZ"-Star bringt nicht nur Vorteile mit sich. So muss man teilweise schon um fünf Uhr morgens am Set erscheinen. Kein Wunder, dass sich Jörn Schlönvoigt einen Mittagsschlaf gönnt. Auf Facebook zeigt er nun, wie er nach so einer Ruhepause aussieht.

Jörn Schlönvoigt GZSZ

Jörn Schlönvoigt

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Normalerweise ist Jörn Schlönvoigt auf sein Äußeres bedacht und zeigt sich immer top gestylt in der Öffentlichkeit. Besonders viel Wert legt er bei seinem Styling auf die Haare. Für seine Facebook-Fans machte er nun eine Ausnahme und postete ein Foto, dass ihn kurz nach dem Mittagsschlaf zeigt.

Wie sieht Jörn nach einem Mittagschläfchen aus?

Doch alle Neider haben nun wieder Pech gehabt. Der 27-Jährige sieht auch verschlafen perfekt aus. Von Augenringen oder Schlafzimmerblick ist nichts zu sehen. Auch die Haare des "GZSZ"-Stars sitzen wie immer an der richtigen Stelle. Wie macht er das nur?

Das bleibt wohl Jörn Schlönvoigts Geheimtipp. Doch um seine Mittagsschläfchen macht er kein Geheimnis. So kommentierte er sein Bild mit der Frage: "Was wäre das Leben ohne Mittagsschlaf, oder?" Klingt ganz danach, als wäre die kleine Ruhepause tagsüber keine Seltenheit für den Ex von Sila Sahin.

Für "GZSZ"-Dreharbeiten muss Jörn früh aus dem Bett

Allerdings hat Jörn Schlönvoigt am Set von "GZSZ" auch extreme Arbeitszeiten. So kommt es schon des Öfteren vor, dass er bereits um fünf Uhr in der Früh in der Maske sitzt. Schließlich muss die Daily Soap kontinuierlich Folgen produzieren, um die Fans mit ihrer Lieblingsserie versorgen zu können. Und einen Star mit Augenringen wollen wir ja auch nicht!

Für mehr GZSZ-News könnt ihr unseren Newsletter abonnieren.


Teilen:
Geh auf die Seite von: