Von Mark Read 0
Warum auch nicht?

Joe Jonas: Kein Problem mit dreckigen Klamotten!

Joe Jonas gibt völlig ungeniert zu, dass er des öfteren bereits getragene Kleidung aus dem Wäschekorb anzieht. Er ist halt ein praktisch denkender Mensch und wenn es schnell gehen muss, dann ist das die optimale Lösung!


So, so...der Herzensbrecher der Jonas Brothers ist also ein Stinkmuffel! Warum etwas Frisches aus dem Kleiderschrank ziehen, wenn es auch "quick and dirty" geht? So sieht es auf jeden Fall Joe Jonas und hat kein Problem damit das zuzugeben. Ob darauf sein unermüdlicher Frauenverschleiß zurückzuführen ist? Schließlich wird er mit Beauties wie Taylor Swift, Demi Lovato, Ashley Greene und Delta Goodrem in Verbindung gebracht.

Zudem erzählt er, dass er und seine Brüder früher in der Nachbarschaft ganz schön viele Streiche gespielt haben. Einmal haben sie sämtliche Bäume in der Gegend mit Toilettenpapier umwickelt. Irgendwann klingelte dann die Polizei an ihrer Haustür. Der Polizeibeamte sagte zu ihrem Vater: "Ich möchte Deinen Söhnen ja nichts anlasten, aber Euer Haus ist das einzige in der Gegend ohne Toilettenpapier im Garten!" Daraufhin gab es eine ernste Unterredung mit Papa Jonas. Aus diesem Alter sind Joe und seine Brüder mittlerweile raus, trotzdem erinnern sie sich gerne an die Schandtaten ihrer Kindheit.


Teilen:
Geh auf die Seite von: