Von Katharina Sammer 0
Auch beruflich läuft es bestens

Jodie Foster: So glücklich ist sie mit ihrer Ehefrau Alexandra Hedison

Für Jodie Foster könnte es momentan nicht besser laufen. Sie hat mit ihrer Ehefrau Alexandra Hedison und ihren beiden Söhnen ihr privates Glück gefunden. Beruflich gibt es ebenfalls gute Nachrichten: Jodie wurde soeben für einen der begehrten „Emmy Awards“ nominiert.

Jodie Foster und Alexandra Hedison

Jodie Foster und Alexandra Hedison

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Heute Abend ist Jodie Foster (51) bei ARD in der Komödie „Der Gott des Gemetzels“ an der Seite von Kate Winslet (38) und Christoph Waltz (57) zu sehen, für den sie mit einer „Golden Globe“-Nominierung ausgezeichnet wurde.

Sie ist für einen Emmy nominiert

Seit Längerem ist Jodie nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Regisseurin erfolgreich und wurde jetzt erstmals für einen „Emmy“ für die beste Regiearbeit bei einer Fernsehproduktion nominiert. Sie führte unter anderem bei zwei Folgen der neuen Erfolgsserie „Orange is the New Black“ und einer Episode von „House of Cards“ Regie.

Glückliche Patchwork-Familie

Auch privat hat die Schauspielerin ihr Glück gefunden. Anfang des Jahres machte sie die Beziehung zu ihrer damaligen Freundin Alexandra Hedison (44) bekannt, seit April sind die beiden nun verheiratet. Sie leben zusammen mit Jodies zwei Söhnen aus einer früheren Beziehung in Los Angeles.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: