Von Manuela Hans 0
Kristen Stewart hielt Rede

Jodie Foster bekommt Stern auf dem Walk of Fame

Jodie Foster bekommt Stern auf Walk of Fame

Jodie Foster bekommt Stern auf Walk of Fame

(© Getty Images)

Jodie Foster hat endlichen einen Stern auf dem Walk of Fame bekommen. Die zweifache Oscargewinnerin freute sich sehr über die Auszeichnung und über die Rede ihrer Schauspielkollegin und Freundin Kristen Stewart.

Jodie Foster (53) gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten Schauspielerinnen Hollywoods und machte sich auch als Regisseurin einen Namen. Nun wurde die Arbeit der zweifachen Oscargewinnerin mit einem Stern auf dem berühmten Hollywood Boulevard geehrt. Die Laudatio auf Jodie Foster hielt dabei Kristen Stewart (26). Die beiden Schauspielerinnen arbeiteten 2002 für den Film „Panic Room“ zusammen und sind seitdem eng befreundet. Kristen betonte, dass Jodie für sie immer ein Vorbild gewesen sei und ihr stets beigestanden habe. Auch würdigte Kristen Jodies Werdegang und betonte, dass sie trotz allem auf dem Boden geblieben ist. „Sie ist einfach normal, cool und nett", erklärte Kristen.

In ihrer Dankesrede erzählt Jodie Foster, dass sie als kleines Kind immer an dem Walk of Fame vorbeigegangen sei, da sie nur wenige Straßen weiter wohnte. Dabei dachte sie sich immer: „Werde ich jemals auf dem Walk of Fame sein?“ Mit dem „Peoplemagazine“ sprach sie darüber, wie es sich anfühlt, endlich eine Antwort auf die Frage zu haben. „Es fühlt sich nostalgisch und emotional an“, so Foster, die zwei Söhne hat und seit 2014 mit der Fotografin Alexandra Hedison (46) verheiratet ist.